Überspringen zu Hauptinhalt

Was ist der Unterschied zwischen SLOW-PCfighter und FULL-DISKfighter?

SLOW-PCfighter reinigt Ihre Registrierungsdatenbank und beschleunigt den Start Ihres PCs.
Eine regelmäßige Wartung mit SLOW-PCfighter ist sehr empfehlenswert, da Fehler in der Registry die Ursache dafür sein können, dass Ihr Computer langsam startet und langsam arbeitet. Jedesmal, wenn Sie ein Programm installieren, es öffnen oder deinstallieren, werden Einträge darüber in der Registry gespeichert. Das bedeutet, dass die Registry-Datenbank täglich wächst. Wenn Sie Ihren Computer starten, muss Windows Ihre gesamte Registry nach den nötigen Informationen durchforsten – und je mehr Einträge sich darin befinden, desto langsamer wird Ihr Computer. Mit SLOW-PCfighter können Sie die überflüssigen Einträge einfach und sicher entfernen. Ausserdem repariert bzw. entfernt SLOW-PCfighter Fehler, die sich in der Datenbank eingeschlichen haben und die die Leistungsfähigkeit Ihres Computers beeinträchtigen können.

FULL-DISKfighter dagegen ist eine Software zur Optimierung Ihrer Festplatte. Zuerst werden unnotwendige Dateien aufspürt und gelöscht. Danach wird die Festplatte defragmentiert, das heißt, die übrigen Dateien werden neu geordnet und ohne viele Zwischenräume aneinander gereiht, sodaß Ihr Computer Ihre Dateien schneller findet und Ihnen Wartezeit erspart. FULL-DISKfighter findet darüberhinaus Dateien, die besonders viel Platz unnötig beanspruchen, wie z.B. besonders große Dateien und doppelte Dateien.
Bitte seien Sie jedoch beim Löschen von Dateien immer vorsichtig und löschen Sie nur solche Dateien, von denen Sie wissen, dass Sie sie wirklich nicht mehr benötigen. Da Dateien unwiederbringlich von FULL-DISKfighter gelöscht werden, empfehlen wir Ihnen, vor dem Scan immer ein Backup zu erstellen. Die Schnellscan-Funktion in FULL-DISKfighter löscht keine Dateien, die für das Funktionieren Ihres Betriebssystems benötigt werden.

Bitte beachten Sie, dass SLOW-PCfighter und FULL-DISKfighter zwei verschiedene Bereiche Ihres Computers aufräumen – im ersten Fall die Registrierungsdatenbank und im zweiten Fall die Festplatte. Die Funktionen der beiden Programme ergänzen sich also. Je nachdem, welches Problem Ihr PC hat, kann entweder eines der beiden Programme oder die Kombination der beiden Abhilfe schaffen. 

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen