Überspringen zu Hauptinhalt

SEM Toolbar

* In der SEM Toolbar steht ‘Keine Verbindung zu SEM’ (‘No connection to SEM’).Diese Mitteilung erscheint, wenn die SEM Toolbar die Informationen des SPAMfighter Service nicht lesen kann. Dies wird meistens durch einen bekannten Fehler in Microsoft Outlook 2003/2007 hervorgerufen, wenn dieser so konfiguriert ist, dass der Modus ‘Cached mode’ benutzt wird.Bitte gehen Sie folgendermassen vor:
1. Deaktivieren Sie ‘Cached mode’ in Outlook.
2. Schliessen Sie Outlook und öffnen Sie es erneut.
3. Aktivieren Sie ‘Cached mode’.
4. Schliessen Sie Outlook und öffnen Sie es erneut.Vergewissern Sie sich bitte auch, dass die aktuellsten Service Packs für Microsoft Outlook installiert sind. (Bitte beachten Sie, dass Aktualisierungen von Windows nicht zwingend Ihr Outlook aktualisieren.) Achten Sie darüberhinaus darauf, dass das Benutzerkonto des betreffenden Anwenders durch SEM gefiltert wird.OWA Toolbar
* Die SPAMfighter Toolbar wird nicht in OWA angezeigt.Dieses Problem tritt meistens auf, wenn Dateien lokal im Client-Browser gecached worden sind.1. Loggen Sie sich in OWA ein.
2. Halten Sie die Steuerungstaste gedrückt während Sie auf den Refresh-Button klicken.Das Problem kann auch auftreten, wenn ein Service Pack auf dem Exchange-Server installiert wurde, nachdem die SPAMfighter OWA Toolbar schon installiert worden ist.1. In diesem Fall deinstallieren Sie die OWA Toolbar.
2. Danach installieren Sie sie erneut.Vergewissern Sie sich, dass das Benutzerkonto des betreffenden Anwenders durch SEM gefiltert wird.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen